Dienstag, 25. Oktober 2011

Hallöchen!

Gestern abend habe ich es leider nicht mehr geschaft, zu posten, sorry!!
Dafür aber jetzt, die Kids schlafen nämlich noch!

Ich habe mal ein wenig ausprobiert und heraus kamen diese Ornamente.


Die eignen sich super für den Weihnachtsbaum oder für die Fenster und zerbrechen schliesslich auch nicht, was bei Kindern echt Sinn macht.
Vor allem kann man sie auch aus richtig buntem DP basteln, je nachdem, wie man so weihnachtlich dekoriert hat oder vor hat zu dekorieren.


Sie bestehen aus 10 Kreisen, die alle aneinander geklebt werden.


Ich habe hier ein altes DPapier von SU genommen, ich wollte erstmal nur "testen". Für die Kreise habe ich den grössten Hand-Kreisstanzer von SU genommen. Natürlich kann man auch grössere Kreise nehmen, z. B. welche mit der Big Shot ausstanzen oder per Hand ausschneiden. Die einzelnen Kreise kann man auch noch embossen, dann bekommt man ein richtig schönes glänzendes Ornament oder vorher prägen, oder bestempeln oder oder oder!
Ach, es gibt so viele Möglichkeiten, probierts einfach aus! 

Ansonsten bin ich fleissig am tüfteln was die Swaps für die Convention in Paris angeht und einige Workshops im November wollen auch noch vorbereitet werden. Ich werde berichten!

Machts gut und geniesst den sonnigen Herbsttag!

Eure Jenny

Kommentare:

  1. Oh, Du fährst zur Convention. Mannomann, da bist Du sicher jetzt schon aufgeregt, oder? Ist es Deine erste?

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jenny,

    eine super Idee und ich musste das Ornament gleich nachwerkeln. Letztens habe ich diese Idee noch irgendo im www gesehen, aber ich wusste nicht mehr wo. Daher kam dein Beitrag wie gerufen :)Geometrie war früher das einzige, was ich im Matheunterricht gut fand und auch gut konnte, aber ich musste erst Mal etwas nachdenken um die Kreise gleichmäßig falten zu können, obwohl es so super simple ist, peinlich!
    Lieben Dank für die Anregung!

    Schöne Grüße und viel Glück bei deiner Convention, wünscht,


    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Jenny,
    schau doch mal bei mir vorbei, ich hoffe, ich konnte Dir eine Freude damit bereiten.
    Herzliche Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen