Mittwoch, 8. Februar 2012

Soooooo einfach !!!


Es ist wirklich so einfach, aus Stoff und der Big Shot Kleberolle für Stoff (S. 105) Applikationen zum aufbügeln herzustellen.  

Das hätte ich shhon viel früher machen sollen, denn so mancher Kinder-Pulli landet irgendwann bei mir in der Mülltonne, weil ein Fleck drin ist, der absolut nicht mehr rausgeht oder der Pulli ein kleines Loch hat. Bei den Kids kommt das ja häufiger vor. 

Also, ihr braucht: die Big Shot, eine Stanzplatte eurer Wahl, Stoff, SU-Kleberolle für Stoff, Bügeleisen.

Zuerst bügelt ihr ein für die Stanzplatte passendes Stück Stoff auf die Klebefolie/Rolle (auf der Folie steht genau drauf, auf welcher Seite ihr aufbügeln müsst) auf. Dann legt ihr die Stoffseite auf die Stanzplatte und kurbelt es durch die Big Shot (wie beim Farbkarton auch). Anschliessend löst ihr die Trägerfolie vom ausgestanzten Teil und legt dieses mit der Stoffseite nach oben auf euer Kleidungsstück. Jetzt nur noch kurz überbügeln, fertig!


Auf diesem Pulli von Mailin habe ich die drei Schmetterlinge auf der Rückseite aufgebügelt.





Und natürlich geht das ganze auch mit den Big Shot Buchstaben (S. 123)
Ist das nicht klasse? Da öffnen sich einem unzählige Möglichkeiten! 

Demnächst zeige ich noch, wie man Stoff, die Kleberolle und Farbkarton zusammen verwenden kann, auch nicht schlecht, sag ich euch!

Also, machts gut!

Jenny

- Denkt an die Sammelbestellung morgen,
ihr könnt euch bis morgen Abend bei mir melden:
 02557 - 929761 oder jennypaslick@gmx.de -




Kommentare:

  1. eine tolle Idee! Muss ich auch mal ausprobieren. Du schreibst, dass man den Stoff auf die Bügelfolie aufbügeln muss - ist damit die Klebefolie von SU gemeint?
    LG
    Agnes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich meine natürlich die Kleberolle/Folie von SU! LG Jenny

      Löschen
  2. Wow! Die Pullis sehen total toll aus! Leider habe ich die Buchstaben noch nicht, und Schmetterlinge kommen bei zwei Jungs nicht wirklich gut an!

    LG Julia!

    AntwortenLöschen